Mitgliederversammlung 2019

Am 27. Februar 2019 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Golf Clubs Deinster Geest statt. Die Versammlung wurde in diesem Jahr wieder vom Präsidenten Reiner Beckmann geleitet.
Nach der umfangreichen Begrüßung, der Vorstellung des Vorstandes und der Genehmigung der Protokolle der beiden letzten Mitgliederversammlungen wurde die Beschlußfähigkeit der Versammlung festgestellt. Es waren 74 Clubmitglieder persönlich anwesend, weitere 6 Mitglieder wurden durch eine Vollmacht vertreten.

Der Rechenschaftsbericht des Präsidenten zählte dann die Ereignisse der letzten 12 Monate auf. Im Vordergrund stand dabei die Umbenennung des Golfclubs, die auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung beschlossen worden ist. Auch die neue Zusammensetzung des Vorstandes und der Tod unsere Schriftführers Achim Schäpermeier stellten zusätzliche Herausforderungen dar. Aus sportlicher Sicht wurden im vergangenen Jahr wieder viele schöne Turniere durchgeführt.
Zur Vorschau auf die neue Golfsaison wies er auf die Jubiläumswoche vom 03.-11.August 2019 hin. Die Planungen sehen bisher vor, am Jubiläumstag ein Scramble-Turnier, einen Empfang und ein großes Sommerfest zu veranstalten. Auch auf den ausgeschriebenen Bilderwettbewerb für einen Jubiläumskalender wurde hingewiesen.

Der Bericht des Spielführers wurde von Heiner Neuhaus mit einem Dank an alle Mannschaftskapitäne, den Captains der Herren, Damen und Senioren und deren Helfern und den vielen einzelnen Golfern, die spontan immer wieder ihre Hilfe anbieten, eingeleitet.
Weiterhin berichtete Heiner von erfolgreichen Einzelgolfern und den Golfern, die bis zu 90 Turniere in der vergangenen Saison gespielt haben.
Einen wichtigen Teil seines Berichts betraf die Pflege des Golfplatzes. Er rief dabei alle Golfer auf, sich an die eigene Verantwortung bei der Pflege des Platzes zu erinnern. Hierzu gehört der pflegliche Umgang mit den Einrichtungen, der Sauberkeit und den üblichen Vorgaben der Etikette (Divots, Pitchmarken usw.).

Es folgte dann der Bericht über die Jugendarbeit. Helmut verlas dazu einen Bericht, den Dirk Unterstenhöfer als Jugendteammitglied verfasst hatte. Er berichtete über die erfolgreiche Jugendarbeit mit bis zu 35 Jugendlichen im Sommer und 20 Jugendlichen in den Wintermonaten. Als Highlight verwies er auf die neuen Junior Tees (grüne Abschläge), auf denen zukünftig die Jugendturniere ausgerichtet werden sollen

Nach diesen allgemeinen Themen folgte der Kassenbericht, der von Reiner in Vertretung für Cordula Wuttke vorgetragen wurde.
Im Anschluss gaben die Kassenprüfer Iris Kallert und Achim Preissler ihren Bericht ab. Diese stellten fest, dass die Kasse ordnungsgemäß geführt wurde. Die anwesenden Mitglieder entlasteten daraufhin die Mitglieder des Vorstandes für das vergangene Jahr.

Bei dem dann folgenden Tagesordnungspunkt 'Neuwahlen' wurde folgendermassen abgestimmt:
- Helmut Wiede wurde zum Vize-Präsidenten gewählt
- Christa Heuer wurde zur Schriftführerin gewählt
- Dirk Unterstenhöfer wurde zum Jugendwart gewählt

Als neuer Kassenprüfer wurde Elke Kakoschke hinzugewählt, die im nächsten Jahr dieses Amt gemeinsam mit Achim Preissler ausüben wird.

Danach folgte die Siegerehrung für das Match Play 2018 und die Monatspreis-Gesamtausertung. Heiner Neuhaus überreichte allen anwesenden Siegern (leider waren nicht viele Sieger anwesend) einen Gutschein für den Pro-Shop.

Abschließend wandte sich Tim Steffens mit einigen wichtigen Informationen an die Versammlung. Unter anderem ergänzte er die Ausführungen von Heiner bezüglich der Platzpflege und unterstrich diese noch mit einigen schockierenden Bildern über Ereignisse auf dem Platz während der Wintermonate (Harke auf dem Eis, Befahren der Grüns usw.). Er teilte weiterhin mit, dass ab 2019 ein weiterer Marshall auf die Einhaltung der Regeln achten werde und Sanktionen gegen Golfer, die sich nicht an die Regeln halten, ausgesprochen werden.

Die Mitgliederversammlung wurde um 21:00 beendet.

Es folgen einige Bilder der Mitgliederversammlung.

Zurück