Mitgliederversammlung 2018

Am 07. März 2018 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Golf Clubs Deinster Mühle statt. Die Versammlung wurde in diesem Jahr wieder vom Präsidenten Friedrich Hillebrand geleitet.
Nach der umfangreichen Begrüßung, der Vorstellung des Vorstandes und der Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung wurde die Beschlußfähigkeit der Versammlung festgestellt. Es waren 87 Clubmitglieder persönlich anwesend, weitere 2 Mitglieder wurden durch eine Vollmacht vertreten.

Der Rechenschaftsbericht des Präsidenten zählte dann die Ereignisse der letzten 12 Monate auf. Es wurden im vergangenen Jahr wieder viele schöne Turniere durchgeführt. Weiterhin ging er auf die Platzpflege ein, die von chemischer auf biologische Düngung umgestellt worden ist.

Ein weiteres Thema war die Ehrung von Jürgen Schuback bei der jährlichen Sportlerehrung der Sparkasse Stade Altes Land in Jork. In diesem Zusammenhang regte er an, über die Möglichkeit eines Integrationsturnieres mit Menschen mit Behinderung in Deinste nachzudenken.

Leider kündigte Friedrich Hillebrand auch an, dass er für eine weitere Amtszeit aus Altersgründen nicht mehr zur Verfügung stehen werde, ebenso nicht unser Spielführer Siegfried Stephan aus dem gleichen Grund.

Der Bericht des Spielführers wurde von Siegfried Stephan mit einem Dank an alle Mannschaftskapitäne, den Captains der Herren, Damen und Senioren und deren Helfern und den vielen einzelnen Golfern, die spontan immer wieder ihre Hilfe anbieten, eingeleitet. Weiterhin wurden die Erfolge der einzelnen Mannschaften aufgezählt.
Weiterhin berichtete Siegfried von erfolgreichen Einzelgolfern und den Golfern, die bis zu 70 Turniere in der vergangenen Saison gespielt haben.

Es folgte dann der Bericht des Jugendwarts Jens Schuster. Er berichtete über die erfolgreiche Jugendarbeit und dem Jugendcup mit Teilnehmern aus 20 Clubs. Ebenso berichtete er, dass der Kindercup, eine Kooperation der Golfclubs Deinste, Buxtehude und Sittensen, im Jahre 2018 ausgetragen werden wird.

Nach diesen allgemeinen Themen folgte der Kassenbericht, der von Cordula Wuttke vorgetragen wurde.
Im Anschluss gaben die Kassenprüfer Dennis Voigt und Iris Kallert ihren Bericht ab. Diese stellten fest, dass die Kasse ordnungsgemäß geführt wurde. Die anwesenden Mitglieder entlasteten daraufhin die Mitglieder des Vorstandes für das vergangene Jahr.

Danach folgte die Siegerehrung für das Match Play 2017 und die Monatspreis-Gesamtauswertung. Siegfried Stephan und Friedrich Hillebrand überreichten allen anwesenden Siegern einen Gutschein für den Pro-Shop.

Bei dem dann folgenden Tagesordnungspunkt 'Neuwahlen' wurde folgendermassen abgestimmt:
- Reiner Beckmann wurde zum Präsidenten gewählt
- Cordula Wuttke wurde im Amt der Schatzmeisterin bestätigt
- Hans-Heinrich Neuhaus wurde zum Spielführer gewählt
- Helmut Wiede wird den nicht mehr besetzten Platz des Vizepräsidenten gemäß Satzung übernehmen

Als neuer Kassenprüfer wurde Achim Preissler hinzugewählt, der im nächsten Jahr dieses Amt gemeinsam mit Iris Kallert ausüben wird.

Reiner Beckmann bedankte sich bei Friedrich und Siegfried im Namen des Vorstandes und aller Clubmitglieder für deren geleistete Arbeit in den vergangenen 20 Jahren und überreichte beiden ein Fotobuch mit den Highlights dieser Jahre. Alle Mitglieder der Versammlung erhoben sich und spendeten den beiden anerkennenden Beifall.

Zum Abschluß der Mitgliederversammlung wurde von Helmut Wiede detailliert über die Clubmannschaft berichtet. Ebenfalls berichtete Tim Steffens über die geplanten Platzarbeiten in 2018. Von Axel Panknier wurde auf die geplanten Aktivitäten bezüglich der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) hingewiesen.

Zum Abschluss stellte sich Tim Kappelmann als neuer Betreiber des Restaurants 'Eysten' vor und erläuterte sein Konzept.

Die Mitgliederversammlung wurde um 22:00 beendet.

Es folgen einige Bilder der Mitgliederversammlung.

Go back