Golf Liga in Soltau

Clubmannschaft baut mit einem tollen Sieg
die Tabellenführung aus!

 
Dank einer super Teamleistung und einem grandiosen Sieg beim direkten
Konkurrenten um den Aufstieg hat unsere Clubmannschaft einen wichtigen
Schritt in Richtung Oberliga-Aufstieg getan.
  

Die Ausgangslage vor dem 3. Spieltag der Deutschen Golf Liga am 30. Juni
war klar: Unsere Mannschaft stand mit zwei Punkten Vorsprung vor Soltau an
der Tabellenspitze. Nun ging es also zum direkten Konkurrenten auf die Anlage
Hof Loh. Die Soltauer wollten den Abstand natürlich verringern um so den Kampf
um den Aufstieg noch einmal spannend zu gestalten.
  

Aber unser Team zeigte sich von Anfang hoch motiviert und konzentriert,
vermutlich auch auf Grund der Tatsache, dass uns auf dem Platz in Soltau im
letzten Jahr den Aufstieg in die höchste niedersächsische Spielklasse geglückt war.

Die Soltauer Spieler gerieten von Anfang an unter Druck und unsere Mannschaft
spielte sehr solide. Am Ende stand bei 8 Spielern das schlechteste Ergebnis von uns
bei nur 15 über Par.

Der Score der uns dann aber uneinholbar mit zehn Schlägen Vorsprung an die
Spitze brachte, wurde von Christoph Gerards gespielt. Dieser hatte einen
weltklasse Tag erwischt und spielte mit 4 unter Par die beste Runde in der
Geschichte unserer Clubmannschaft. Einfach grandios!

Somit sicherten wir uns nicht nur den gefeierten Tagessieg vor dem GC Soltau,
sondern bauten auch unsere Tabellenführung vor diesem auf drei Punkte aus.

 

Hier die Tabelle:
  
Deutsche Golf Liga
   

Das war ein wichtiger Schritt Richtung Oberliga-Aufstieg. Jetzt gilt es
beim kommenden Heimspiel am 21.7. die Tür zur Oberliga weit
aufzustoßen!
     

Ich hoffe ihr seid dabei, wir freuen uns auf EUCH!