Golf Liga in Deinste

Heimspiel in Deinste: Ein unvergessliches Event 

       

          Am Sonntag den 21.7. war es endlich soweit: Unsere Clubmannschaft trat zum
          langersehnten Heimspiel in der Landesliga Nord 5 an.

 

          Hierfür hatten sich alle Beteiligten vorgenommen, dies zum einem tollen Event für
          alle Golfer aus Deinste und Umgebung zu machen. Deshalb wurde durch die
          Mannschaft bereits am Freitag eine Tribüne für die Zuschauer am 18. Grün aufgebaut.

          Ferner wurde nach dem Start der Landesliga Mannschaften ein 9-Loch-Turnier für
          Zuschauer veranstaltet, welches sehr gut angenommen wurde.

 

          Auch der Wettergott war an diesem Sonntag wohl ein Deinster: Bei Temperaturen
          jenseits der 30 Grad zeigte sich keine Wolke am Himmel. So wurde die Zählspielrunde
          auf unserem perfekt gepflegten Platz zu einer kräftezehrenden Angelegenheit.

          Die Ausgangssituation für unsere Mannschaft war klar: Mit einem Sieg würde sie den
          Oberliga Aufstieg den entscheidenden Schritt näher kommen. Bei einem gleichzeitigen
          dritten Platz des GC Soltau wäre unser Team sogar bereits aufgestiegen.

          Mit diesen perfekten Rahmenbedingungen und in Bestbesetzung trat unser Team voller
          Tatendrang an. Und es wurde aus sportlicher Sicht ebenfalls ein Traumtag. Die besten
          Runden des Tages spielten der aus Spanien zurückgekehrte Flemming und momentan
          unser bester Spieler Christoph mit 3 über Par. Weitere solide Leistungen der anderen
          Spieler und ein Streichergebniss von nur 14 über Par brachten uns den erwünschten
          und souveränen ersten Platz mit 23 Schlägen vor den Zweitplatzierten. Dabei handelt
          es sich um den GC Soltau und die GA Green Eagle, welche sich den zweiten Platz
          teilten und somit den vorzeitigen Aufstieg unseres Team zu Nichte machten.

          Nichts desto trotz feierte die Mannschaft einen tollen und verdienten Heimsieg mit einer
          grandiosen und legendären Party auf der Terrase des Eysten bis spät in die Nacht zu
          den Klängen vom DJ Schnoor.

          Nicht zu vergessen bleibt auch das Bad von Helmut im Teich der 18 nach einer
          verlorenen Wette mit Jörn!

          Dieses großartige Event wird allen Beteiligten hoffentlich noch lange in Erinnerung bleiben
          und schreit nach einer Wiederholung im nächsten Jahr.

          Der große Dank des Teams gilt an die Greenkeeper, die Gastronomie, die Damen vom
          Halfway, die Spielleitung, den Präsidenten, den Betreiber, die zahlreichen Zuschauer und
          natürlich zu Guter letzt unseren tollen Caddies. Ohne Euch wäre ein solches Heimspiel
          nicht möglich gewesen.

          Am letzten Spieltag in gut zwei Wochen am 4.8. in Green Eagle benötigt unser Team
          nun lediglich noch einen vierten Platz um den lang ersehnten Aufstieg in die Oberliga
          feiern zu können!

           Hier die Tabelle:
       

                      Deutsche Golf Liga

 

          Hier der Artikel zum Heimspiel aus dem Stader Tageblatt